Ausgabe der ISO 45001 am 12.3.2018

Am 12.3.2018 wurde von der ISO die englische Version der ISO 45001:2018 „Arbeitsschutzmanagementsysteme – Anforderungen mit Leitlinien zur Anwendung“ herausgegeben. Nach 5 Jahren intensiver Verhandlungen hat es die ISO im zweiten Anlauf (ein früherer Versuch zur Ausgabe einer ähnlichen ISO-Norm war gescheitert) geschafft, einen Konsens für die internationalen Arbeitsschutz-Norm zu finden.
Die ISO 45001, die die bisherige OHSAS 18001 ersetzt wurde durch die Aufnahme der High Level Structure strukturell an die  ISO 9001 und die ISO 14001 angepasst. Dadurch wird es Unternehmen durch die gleiche Struktur und Terminologie der verschiedenen Managementsystem-Normen erleichtert, ein integriertes Managementsystem anzuwenden.
Bestehende Zertifizierungen nach OHSAS 18001 müssen innerhalb von 3 Jahren an die ISO 45001 angepasst werden.

Die deutsche Übersetzung der ISO 45001 wird voraussichtlich im Mai oder Juni erscheinen.

Gutwinski Management unterstützt Unternehmen sowohl bei der Implementierung der ISO 45001 wie auch bei der Umstellung der OHSAS 18001 auf die ISO 45001. Gerne machen wir auch Inhouse-Schulungen und –Workshops (ggf. auch in Form von Webkonferenzen) zur Erläuterung und Implementierung der Gaps zwischen der OHSAS 18001 und ISO 45001.