Modul Anforderungen

Die Anforderung

In der Arbeitsmittelverordnung ist für Maschinen und Arbeitsmittel eine Reihe von Prüfpflichten vorgesehen. Dies gilt in gleicher Wiese für Notfall- und Rettungseinrichtungen, die gemäß § 26 AschG als Vorkehrungen für die Erste-Hilfe gefordert werden.

Arbeitsmittel dürfen nur verwendet werden, wenn die für sie erforderlichen Prüfungen durchgeführt wurden. Dies gilt neben den Abnahmeprüfungen, wiederkehrende Prüfungen, Prüfungen nach außergewöhnlichen Ereignissen und Prüfungen nach Aufstellung (alle entsprechend der AM-VO) auch für die Prüfungen von Druckbehältern nach dem Kesselgesetz und für die Prüfungen von Aufzügen nach landesrechtlichen Vorschriften.

Solange ungeprüfte Arbeitsmittel im Betrieb verwendet werden, verletzt der Arbeitgeber seine Verpflichtung gemäß § 130 Abs. 1 Z 16 ASchG hinsichtlich der Benutzung der Arbeitsmittel.

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen hat der Arbeitgeber vor der Verwendung von Arbeitsmitteln die auftretenden Gefährdungen zu beurteilen und daraus notwendige und geeignete Schutzmaßnahmen abzuleiten. Die Beurteilung soll alle Gefährdungen einbeziehen, die vom Arbeitsmittel selbst, von dessen Verwendung und der Arbeitsumgebung ausgehen.

Modul Lösung

Die Lösung

Dokumentieren Sie den Ort der Aufstellung für

  • Prüfpflichtige Arbeitsmittel
  • Notfall- und Rettungseinrichtungen sowie
  • Einrichtungen der Ersten Hilfe

Führen Sie die erforderliche Gefährdungsbeurteilung durch, dokumentieren Sie zum Arbeitsmittel beschaffte Informationen wie Gebrauchs- und Betriebsanleitungen und managen Sie die regelmäßig wiederkehrenden Prüfungen dafür.
Erstellen Sie die Evaluierung zum Arbeitsmittel und nutzen Sie die daraus resultierende und automatisch generierte Betriebsanweisung für die interne Sicherheitsunterweisung.
Nutzen Sie zusätzlich unser Modul gutwin Genehmigungsmanagement um alle Änderungen und Umstellungen von Anlagen und Maschinen im Unternehmen zu dokumentieren und stellen Sie sicher, dass alle Änderungen bei der Behörde eingereicht und durch einen Bescheid genehmigt sind.

Musterkatalog Arbeitsmittelevaluierungen

Wählen Sie aus dem Musterkatalog die für Sie relevanten Arbeitsmittel aus und nutzen Sie bereits vorevaluierte Einträge zur rascheren Umsetzung der Arbeitsplatzevaluierung. Auf Wunsch erstellen wir auch Musterevaluierungen für im Katalog nicht enthaltene Arbeitsmittel oder unterstützen Sie vor Ort.

Modul Vorteil

Ihr Vorteil

Mit dem Modul gutwin Maschinen und Arbeitsmittelmanagement bewerten und managen Sie einfach die Arbeitsmittel gemäß den gesetzlichen Vorgaben und zeigen den Mitarbeitern übersichtlich für jede Anlage/jeden Prozess die dort eingesetzten Arbeitsmittel und Anlagen sowie die Betriebsanweisung dazu.
Aus allen erfassten Daten können die verschiedenartigste Reports wie die Folgenden erstellt und ausgedruckt werden:

  • Liste aller im Unternehmen vorhandenen Arbeitsmittel
  • Übersichtliche Datenblätter mit technischen Details zum Arbeitsmittel
  • Betriebsanweisung zu allen Arbeitsmitteln
  • Genehmigungsstatus von Maschinen und Anlagen
  • Übersicht über alle Maschinen, Arbeitsmittel und Rettungseinrichtungen mit Prüfstatus

Kostenlose Hotline
bei Rechtsänderungen und Haftungsfragen

Haben sich Vorschriften für Ihr Unternehmen geändert oder haben Sie Fragen zur Haftung? Wir geben Ihnen gerne kostenlos Auskunft.

Hotline

Gutwinski Management GmbH