Verantwortung leben erfordert eine systematische Vorgangsweise
Wer auf Werte wie Vertrauen, Transparenz und Partnerschaft sowie auf Sicherheit und Förderung der Mitarbeiter setzt, benötigt klare Strukturen, Transparenz und eine systematische Vorgangsweise. Mit der gutwin-Software besteht die Möglichkeit, über die Delegation von Aufgaben an Mitarbeiter sowie die Verfügbarkeit von Informationen im Arbeitsschutz diese Transparenz umzusetzen.

Verbessertes Behördenmanagement durch gutwin
Die systematische Vorgehensweise und die sorgfältige Dokumentation, die jederzeit rasch und aktuell verfügbar ist, führt zu einem hohen Maß an Vertrauen zwischen FunderMax und den Behörden. So erleichtert gutwin die Kommunikation und die Zusammenarbeit.

Gefahrstoffmanagement
In gutwin sind aktuell über 1.200 Gefahrstoffe mit Sicherheitsdatenblättern und allen wesentlichen Inhalten wie z.B. Kennzeichnung und Bestandteile enthalten. Dies bietet die Möglichkeit einer systematischen Aktualisierung der Daten. Zudem kann FunderMax so schnell auf Anfragen von Behörden oder Kunden antworten.

Testimonial

Die Implementierung der gutwin-Software erfolgte in intensivem Austausch mit den Fachleuten von gutwinski. So konnten wir die Datenbank lückenlos aufsetzen und der Support läuft nach wie vor klaglos. Gegenüber den Behörden ist die gutwin-Software ein eindeutiges Plus, weil wir alles unmittelbar griffbereit haben. Wir nutzen auch die Möglichkeit der Schnittstellen zur Software und sind damit in der Lage, eigene Berichte je nach Anforderungen der unterschiedlichen User zu generieren – für uns ein großer Mehrwert.

Wolfgang Klopf, Leiter Arbeitssicherheit
FunderMax GmbH

gutwin und Fundermax

Seit 2007 ist die Software gutwin bei FunderMax im Einsatz. Nach und nach hat FunderMax dann Inhalte in gutwin eingepflegt. Die Software war anfangs hauptsächlich ein Tool im Umwelt- und Arbeitsschutz. Nach und nach haben auch andere Abteilungen – wie Qualität und Anwendungstechnik – den Nutzen von gutwin erkannt und verwalten nun darin ihre Aufgaben und Pflichten. Mit der Möglichkeit, Berichte nach Anforderungen der User zu generieren, stellt dieses System einen großen Mehrwert dar.

Stellenwert von Arbeitsschutz bei FunderMax

Der Stellenwert von Arbeitssicherheit bei FunderMax ist sehr hoch. gutwin trägt einen wesentlichen Teil dazu bei, dass FunderMax die Arbeitsschutzmaßnahmen im Unternehmen gut umsetzen kann. So hilft gutwin bei vielen Abläufen im Unternehmen – ob Behördenbesuche, externe Managementsysteme, Audits oder interne Begehungen: Wenn Nachweise und Informationen gesucht werden, dann wird die gutwin-Datenbank geöffnet.

Unterstützung durch gutwin bei der ISO 45001

Bereits vor vielen Jahren hat FunderMax erkannt, dass es schwierig ist, ohne ein strukturiertes Vorgehen die rechtlichen Anforderungen an das Unternehmen festzustellen. Auch die Dokumentation darüber, ob das Unternehmen diese Rechtspflichten einhält, war schwierig. Deshalb hat sich FunderMax dazu entschieden, gutwin einzusetzen. Als modernes Managementsystem erleichtert es die Dokumentation und gibt einen guten Überblick über die bestehenden rechtlichen Anforderungen an das Unternehmen.

In der Vergangenheit hat ein Ziviltechniker die Arbeitsplatzevaluierung durchgeführt. Das Ergebnis war dann regelmäßig ein ausführliches Dokument mit vielen Fotos, das in einer Mappe abgelegt wurde und nur schwer zugänglich war. Das hat sich nun komplett verändert: Mit gutwin ist die Evaluierung direkt im System für alle Mitarbeiter einsehbar. Die 60 Bereiche sind es auch, die nun regelmäßig die Arbeitsplatzevaluierung kontrollieren und aktualisieren. Es ist damit zu einem lebendigen System geworden, das von den Bereichen aktiv genutzt wird.

Implementierung der gutwin Software

Die gutwin Software wurde bei FunderMax parallel in allen Standorten aufgebaut. Beginn war das Rechtsmanagement und hier speziell im Umweltschutz, da zu dieser Zeit eine Zertifizierung nach ISO 14001 angestrebt wurde. Aber auch der Arbeitsschutz war schon Thema und so begann man gemeinsam mit der Identifikation der rechtlichen Anforderungen in beiden Bereichen sowie mit der Einpflege der gesamten Bescheide in den einzelnen Standorten.

In einem nächsten Schritt haben die MitarbeiterInnen von FunderMax zusammen mit den ExpertInnen von Gutwinski Management dann mit der Implementierung der Software im operativen Arbeitsschutz und mit der Abbildung der Arbeitsplatzevaluierung begonnen. Sie haben Arbeitsplätze definiert, Gefahrstoffe aus allen Bereichen erhoben und im System eingepflegt.

Schnelle Übersicht über die gutwin Inhalte und den Status

Die Herausforderung bei der Implementierung eines Systems ist es, dieses auf einer soliden Basis der Akzeptanz von Mitarbeitern und speziell auch von Führungskräften aufzusetzen, um das System nicht einmalig zu implementieren, sondern ihm Leben einzuhauchen, damit alle Beteiligten es gerne verwenden. Nur so kommt der volle Nutzen eines Systems wie gutwin im Unternehmen an.

FunderMax ist dabei den Weg der Transparenz gegangen und hat grafische und statistische Auswertungen aus dem System einfach und unkompliziert seinen Führungskräften über das Intranet verfügbar gemacht.

>>> JETZT gutwin kennenlernen

Gutwinski Management GmbH