Am 26. Juni 2012 fand im Austria Trend Hotel Böck der jährliche Branchentreff für Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsvertrauenspersonen, ArbeitsmedizinerInnen und SicherheitsmanagerInnen – der „Arbeitsschutztag 2012“ – statt.

Im Mittelpunkte der Fachtagung stand die praxisorientierte Vermittlung aller gesetzlichen Neuerungen und wesentlichen Änderungen des Arbeitsschutzrechts sowie der Erfahrungs- und Informationsaustausch mit führenden Experten.

Eröffnet wurde die Tagung von DI Josef Kerschhagl vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz – Zentralarbeitsinspektorat mit den Änderungen des Arbeitsschutzrechts aus erster Hand.

Zum Thema „Prävention und Unfallvermeidung zum Leben erwecken!“ hörten wir Erfahrungsberichte und Best Practice Lösungen und bekamen eindrucksvoll den Weg zu 100 % sicherem Verhalten vorgezeichnet.

Welche Folgen der Umbau und die Veränderung von Maschinen auf den Arbeitsschutz haben können und wer bei mangelhafter Maschinensicherheit und fehlender CE-Kennzeichnung haftet, wurde den Teilnehmern in weiteren Vorträgen vermittelt. Ein weiterer Themenblock beschäftigte sich mit dem rechtskonformen managen von Chemikalien und Arbeitsstoffen sowie den Auswirkungen von REACH, CLP und der neuen Sicherheitsdatenblätter auf den Arbeitsschutz.

Im Dialog mit Vertretern des Zentralarbeitsinspektorats und Praktikern wurde die Zukunft der Arbeitsinspektion und des Arbeitsschutzes – ein immer wichtigeres Thema für alle Beteiligten – erläutert.

Den Schlusspunkt der Tagung setzten zwei Workshops zum Thema „Unfallmanagement“ und „Prävention – Minimieren von Fehlern in der Praxis“.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei unseren TeilnehmerInnen, Vortragenden, Kooperationspartnern sowie Ausstellern und Inserenten bedanken, die maßgeblich zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben!

Bilder zur Veranstaltung

 

Service für unsere TeilnehmerInnen bzw. InteressentInnen:
Nicht im Tagungsband enthaltene Vorträge:

Prävention und Unfallvermeidung zum Leben erwecken
Martin Schüller, Gutwinski Management GmbH

Wer haftet bei mangelnder Maschinensicherheit und fehlerhafter/ fehlender CE Kennzeichnung?
Dr. Thomas Gutwinski, Gutwinski Management GmbH

Chemikalien/Arbeitsstoffe – sicher und rechtskonform managen
Martin Schüller, Gutwinski Management GmbH

Gutwinski Management GmbH