zurück zur Übersicht

Grundlagen und Methoden der Arbeitsplatzevaluierung

Arbeitssicherheit

Zielgruppen:

Geschäftsführer, Betriebsleiter, Betriebsräte, Sicherheitsvertrauenspersonen, Sicherheitsfachkräfte, Arbeitsmediziner

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen und gesetzliche Bestimmungen zur Evaluierung
  • Evaluierungsverfahren und -methoden
  • Die 5 Schritte der Evaluierung
  • Haftungsrisiken bei fehlender oder nicht aktueller Evaluierung
  • Workshop: Durchführung einer Muster-Evaluierung
  • Workshop: Erfahrungsaustausch und Best Practice
Termine
13.05.2020| 08.09.2020

Arbeitsplatzevaluierung Mai 2020
Arbeitsplatzevaluierung September 2020

 

Programm - Mittwoch, 13. Mai 2020
09.00

Rechtliche Grundlagen und gesetzliche Bestimmungen zur Evaluierung

  • Gesetze:
    • ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG)
    • Mutterschutzgesetz (MSchG),
    • Kinder- und Jungendbeschäftigungsgesetz (KJBG)
  • Weitere rechtliche Anforderungen
    • Arbeitsstätten Verordnung
    • Verordnung zur Persönlichen Schutzausrüstung (PSA-VO)
    • Dokumenten Verordnung (Dok-VO)
      • Verordnung explosionsfähige Atmosphäre (VEXAT)
    • Verordnung optische Strahlung (VOPST)
    • Verordnung Lärm und Vibration (VOLV)
    • Bildschirmarbeitsverordnung (BS-V)
    • Arbeitsmittelverordnung (AM-VO)
    • Allgemeine Arbeitnehmerschutz Verordnung  (AAV)
    • Verordnung biologische Arbeitsstoffe (VbA)

Claudia SUMPER, Gutwinski Management GmbH

11.00

Evaluierungsverfahren und -methoden

  • Mitarbeiterinterviews
  • Arbeitsplatz- und Tätigkeitsanalysen
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Expositionsmessungen
  • Software-unterstützte Evaluierung

Claudia SUMPER, Gutwinski Management GmbH

13.30

Die 5 Schritte der Evaluierung

  • Planung des Evaluierungsprojektes
  • Durchführung der Arbeitsplatzevaluierung (Begehung, Befragung, Messung, etc.)
  • Bewertung der Risiken, Festlegen von Maßnahmen und Überprüfung der Wirksamkeit
  • Dokumentation und Unterweisung
  • Aktualisierung der Arbeitsplatzevaluierung

Claudia SUPMER, Gutwinski Management GmbH

16.00

Haftungsrisiken bei fehlender oder nicht aktueller Evaluierung

  • Wer haftet wofür?
  • Strafsanktionen gegen Unternehmen, Entscheidungsträger und Mitarbeiter

Workshop: Durchführung einer Muster-Evaluierung

Workshop: Erfahrungsaustausch und Best Practice

Claudia SUMPER, Gutwinski Management GmbH

17.00

Voraussichtliches Ende

13.05.2020 bis 13.05.2020
Gutwinski Management GmbH
PDF Programm
EUR 495,-- zzgl.UST ¹
Icon Schulung
Wir bieten diese Schulung auch als Inhouse-Schulung an!

Anmeldeschluss

3 Werktage vor Veranstaltungstermin

Seminarort

Gutwinski Management GmbH
Lohnsteinstraße 42
Perchtoldsdorf,2380Österreich

Ansprechpartner

Christine Ramharter,
Gutwinski Management GmbH

Tel.: +43 1 86632-22

eMail: cramharter@gutwinski.at

Referenten

Gutwinski Management GmbH