zurück zur Übersicht

Ausbildung zum Internen Energieauditor | Gesetzliche Rahmenbedingungen und Anforderungen an das Energieaudit

Abfall / Umwelt / Energie

Zielgruppen:

Beauftragte, die ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 aufbauen bzw. energierelevante Aspekte in ihr bestehendes Managementsystem einbauen sollen.
Beauftragte, die mit Energieeffizienzmaßnahmen handeln und Amortisationsrechnungen durchführen.
Interne EnergieauditorInnen, die ein Energieaudit gemäß §§ 17 und 18 des EEffG durchführen sollen.
Beauftragte, die ein externes Energieaudit vorbereiten und begleiten sollen.
Betriebsleiter, Produktionsleiter, Geschäftführer, Facility Manager

Inhalte:

Entspricht Teil 1 der Ausbildung zum Energiemanager | Energiebeauftragten | Internen Energieauditor

• Qualifizierung als Energiemanager / Energiebeauftragter
• Anleitung zur Durchführung des Energieaudits
• Anleitung für den Handel von Energieeffizienzmaßnahmen

Mit Prüfung und Zertifikat

Teil 1: Gesetzliche Rahmenbedingungen und Anforderungen an das Energieaudit | 12. September 2017
Teil 2: Energiemanagement – Gebäude | 13. September 2017
Teil 3: Energiemanagement – Prozesse | 14. September 2017
Teil 4: Energiekostenmanagement und Mobilität | 04. Oktober 2017
Teil 5: Energiemanagementsystem und Energieeffizienzmaßnahmen | 05. Oktober 2017
Die Teile können auch einzeln gebucht werden!

Diese Ausbildung entspricht den Vorgaben des Energieeffizienzgesetzes und ist im Bewertungstool des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft registriert.

12. September 2017| Teil 1: Gesetzliche Rahmenbedingungen und Anforderungen an das Energieaudit
9.00

Die Anforderungen des Energieeffizienzgesetzes

  • Österreichisches Energieeffizienzgesetz
  • Umsetzung und Interpretation des Energieeffizienzgesetzes
  • Wer ist vom Energieeffizienzgesetz betroffen und welche Maßnahmen leiten
    sich ab?

Interne und externe Energieaudits – Die Anforderungen an die Durchführung

  • Gesetzliche und normative Vorgaben
  • Wer darf was auditieren?
  • Qualifikation des Energieauditors

Schritte und Ablauf des Energieaudits

  • Energiedatenerhebung
  • Einsicht in relevante Dokumente (vorab und während des Energieaudits)
  • Begehung des Standortes
  • Befragung von verantwortlichen Mitarbeitern
  • Ermittlung der wesentlichen Inhalte des Energieaudits und Verbesserungsvorschläge
  • Analyse der Energiedaten
  • Bericht über die wesentlichen Inhalte des Energieaudits und Verbesserungsvorschläge gemäß den Anforderungen der den Anforderungen der
    • EN 16247 – Teil 1 Anforderungen an Auditverfahren
    • EN 16247 – Teil 2 Gebäude
    • EN 16247 – Teil 3 Prozesse
    • EN 16247 – Teil 4 Transport

DI Dr. Roland Kuras, PowerSolution GmbH

13.00

Die Projektorganisation des Energieaudits

  • Projektteam, Projektablauf, Projektumfang

Workshop: Erstellung des Projektplans des Energieaudits

  • Die Teilnehmer erstellen den Projektplan für das Energieaudit des Unternehmens

Energiedatenerhebung und -management

  • Energiedaten bestimmen, erheben, messen
  • Bestimmung der wesentlichen Energieströme des Unternehmens
  • Aufbau und Struktur der Energiedatenerhebung
    Welche Daten werden für die Energiedatenerhebung benötigt?
    Wie und wo erhalten Sie die wesentlichen Energiedaten am einfachsten
    und zweckmäßigsten?

Workshop: Energiedatenerhebung organisieren und durchführen

  • Die Teilnehmer bestimmen die wesentlichen Energieströme, die Struktur der  Energiedatenerhebung, den Ablauf der Energiedatenerhebung und die zu bestimmenden Energiekennzahlen

Erstellen des Berichtes über das Energieaudit

  • Anforderungen an den Auditbericht
  • Inhalte des Auditberichtes
  • Einreichung des Auditberichtes bei der Monitoringstelle

Workshop: Erstellung eines strukturierten Energieauditberichts

Die Teilnehmer erarbeiten die Struktur des Energieberichts des Unternehmens

DI Dr. Roland Kuras, PowerSolution GmbH

18.00

vorausichtliches Ende

Verpassen Sie mit unserem Newsletter keine Veranstaltungen und Schulungen!

12.09.2017 bis 12.09.2017
Gutwinski Management GmbH
PDF Programm
EUR 475,-- zzgl.UST ¹
Icon Schulung
Wir bieten diese Schulung auch als Inhouse-Schulung an!

Anmeldeschluss

3 Werktage vor Veranstaltungstermin

Seminarort

Gutwinski Management GmbH
Lohnsteinstraße 42
Perchtoldsdorf, 2380 Österreich

Ansprechpartner

Christine Ramharter
Gutwinski Management GmbH

+43 1 86632-22

cramharter@gutwinski.at

Referenten

Gutwinski Management GmbH