zurück zur Übersicht

Betrieblicher ArbeitnehmerInnenschutz

Arbeitssicherheit

Zielgruppen:

Sicherheitsfachkräfte (SFK), Sicherheitsvertrauenspersonen (SVP), Arbeitsmediziner und sonstige Präventivkräfte, Qualitäts- und Umweltmanager, Sicherheitsfachkräfte, Auditoren

⇒ NEU bei Gutwinski!

TEILNAHME physisch oder ONLINE möglich

Auf Grund der aktuellen Covid-19-Vorgaben ist die Anzahl der physischen TeilnehmerInnen limitiert.
Wir bieten dieses Seminar jedoch als Hybrid-Veranstaltung an. Das Präsenzseminar wird gleichzeitig ONLINE übertragen. Mitreden und Fragenstellen ist in beiden Modi uneingeschränkt möglich. Sie entscheiden, in welcher Form Sie teilnehmen möchten. Sollten Sie von Ihrem gebuchten Präsenzseminar auf eine ONLINE Teilnahme umsteigen wollen, geben Sie uns dies bitte bis zu 3 Tage vor Seminarbeginn bekannt. Natürlich können Sie auch gleich das Seminar ONLINE buchen – vermerken Sie dies einfach im Anmeldeformular.

Inhalte:

Das Management des betrieblichen Arbeitsschutzes spielt in Unternehmen gerade in Zeiten der Globalisierung und der immer kurzfristiger werdenden Unternehmensplanung eine mehr und mehr bedeutendere Rolle. Arbeitsschutz Verantwortliche müssen über ein Grundwissen über alle Arbeitsschutzbereiche verfügen, um schnell und effizient Handlungsbedarf zu erkennen und umzusetzen.

In diesem Seminar werden alle relevanten Aspekte des betrieblichen Arbeitsschutzes von führenden Experten vermittelt, sodass Verantwortliche das erforderliche Praxiswissen bekommen, um in
ihren Unternehmen wirksame Schritte setzen zu können.

  • Arbeitsplatzevaluierung
  • Persönliche Schutzausrüstung und Arbeitsfreigabesysteme
  • Beschaffung von Maschinen und Anlagen und deren Genehmigungen
  • Grenzwertmessung von Schadstoffen
  • Umgang mit Lärm, Strahlung und elektromagnetischen Feldern in der Praxis

 

⇒ Für das detaillierte Programm öffnen Sie bitte das PDF Programm rechts oben oder scrollen Sie nach unten zum aufklappbaren Menüpunkt Programm

 

Werten Sie Ihre Ausbildung auf – mit drei weiteren Seminaren (je 2 Tage) erwerben Sie das Zertifikat zum/zur Sicherheits und GesundheitsmanagerIn:

  • Österreichisches ArbeitsnehmerInnenschutzrecht: 09.-10. September 2021
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagementsysteme: 25.-26. November 2021
  • Auditor für Arbeitsschutzmanagement: 16.-17. Dezember 2021

Mit Prüfung und Zertifikat

Termine
28.-29.04.2022

Betrieblicher ArbeitnehmerInnenschutz – April 2022

Programm Tag 1 | Betrieblicher ArbeitnehmerInnenschutz - Donnerstag, 28. April 2022
09.00

Arbeitsplatzevaluierung

  • Grundlagen der Evaluierung
  • Gefahren erkennen
  • Umsetzung der Arbeitsplatzevaluierung
  • Übung einer Arbeitsplatzevaluierung unter Bedachtnahme von SARS-CoV-2
  • Umgang mit psychischen Belastungen

Claudia SUMPER, Gutwinski Management GmbH

13.30

Persönliche Schutzausrüstung und Arbeitsfreigabesysteme

• Anforderungen und Arten von PSA
• Auswahl von PSA mit Praxisbeispielen
• Freigabe für Heißarbeiten, Arbeiten in Ex-Bereichen, Befahren von Behältern/     Gruben/Schächten
• Arbeiten mit besonderen Gefahren (Asbest, Abbruch, Höhen, an/über Wasser,
Sprengarbeiten)
• Arbeiten im Verkehrsbereich

Claudia SUMPER, Gutwinski Management GmbH

18.00

Voraussichtliches Ende

Programm Tag 2 | Betrieblicher ArbeitnehmerInnenschutz - Freitag, 29. April 2022
09.00

Beschaffung von Maschinen und Anlagen und deren Genehmigungen

  • Beschaffung von Maschinen und Anlagen
    • CE – Kennzeichnung
    • Sicherheitsabnahmen
    • Lastenhefte
    • Forderungen an Hersteller
    • Tipps zur Berücksichtigung bei der Abnahme
  • Alte Maschinen und Anlage
    • Risikobewertung
    • Nachrüst- Verpflichtungen richtig evaluieren und Maßnahmen setzten
    • Praxisbeispiel: Von der Planung bis zur Umsetzung
  • Genehmigungsverfahren und Behördenmanagement

DI (FH) Kurt WOSTRY, MSc, Georg Fischer Casting Solutions AG

13.30

Messung von Grenzwerten von Schadstoffen

  • Grundagen der Messverfahren
  • Messung von Schadstoffen in der Praxis

Ing. Thomas LEITGEB, Dräger Safety Austria GmbH

15.30

Umgang mit Lärm, Strahlung und elektromagnetischen Feldern in der Praxis

  • Lärm und Vibration
    • Grundlagen
    • Lärmmessungen
    • Lärmschutzmaßnahmen
  • Umgang mit optischer Strahlung in der Praxis
  • Handhabung von ionisierenden und nichtionisierenden Strahlungen
  • Gefahren bei elektromagnetischen Feldern

DI (FH) Kurt WOSTRY, MSc, Georg Fischer Casting Solutions AG

18.00

Voraussichtliches Ende

Möglichkeit zur Ablegung der Prüfung

Information zu den Seminarräumlichkeiten (COVID-19) - bitte aufklappen

Derzeit können alle Präsenz-Seminare im gewohnten Rahmen stattfinden. Wir bitten Sie lediglich um einen 3G-Nachweis bei Betreten der Seminar-Räumlichkeiten.

Nähere Details finden Sie HIER.

Die meisten Seminare bieten wir zusätzlich als Hybrid-Veranstaltung (Online Teilnahme am Präsenzseminar) an.

 

 

 

 

 

28.04.2022 bis 29.04.2022
Gutwinski Management und ONLINE
PDF Programm
EUR 850,-- zzgl.UST ¹
Prüfungsgebühr:
EUR 100,-- zzgl.UST ¹
Icon Schulung
Wir bieten diese Schulung auch als Inhouse-Schulung an!

Anmeldeschluss

3 Werktage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin.

Wir bitten Sie jedoch, sich möglichst früh anzumelden, da die Teilnehmeranzahl beschränkt ist.

Seminarort

Gutwinski Management und ONLINE
Lohnsteinstrasse 42
Perchtoldsdorf, 2380 Österreich

Ansprechpartner

Christine RAMHARTER,
Gutwinski Management GmbH

+43 1 86632-22

cramharter@gutwinski.at

Referenten

Gutwinski Management GmbH