zurück zur Übersicht

Management gefährlicher Stoffe im Betrieb – von der Beschaffung bis zur Entsorgung

Abfall / Umwelt / Energie
Arbeitssicherheit

Zielgruppen:

Verantwortliche für Umwelt, Abfall, ArbeitnehmerInnensicherheit, Einkauf, Produktion, Lagerung, Brandschutz

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen für gefährliche Stoffe
  • Auswahl und Beschaffung von gefährlichen Stoffen
  • Evaluierung und Gefahrstoffmanagement gemäß ASchG
  • Lagerung und Verwendung
  • Entsorgung von gefährlichen Stoffen und Chemikalien
Dienstag, 27. Februar 2018
09.00

Rechtliche Grundlagen für gefährliche Stoffe

  • Definition „gefährliche Stoffe“
  • Übersicht der rechtlichen Anforderungen
    • ASchG und seinen Verordnungen
    • REACH/ CLP
    • Grundlagen ADR, AWG, u.a.m.
  • Kennzeichnung von (gefährlichen) Stoffen
    • rechtliche Anforderungen für Hersteller und Lieferanten
    • Anforderungen bei Umfüllung im Unternehmen
  • Das Sicherheitsdatenblatt
10.30

Kaffeepause

11.00

Auswahl und Beschaffung von gefährlichen Stoffen

  • Informationsquellen zu gefährlichen Stoffen
  • Erkennen von Gefährdungspotenzial für Mensch und Umwelt, Ersatzstoffprüfung, Substitution
  • Beurteilen der gefährlichen Stoffe
  • Freigabe
12.30

Mittagessen

13.30

Evaluierung und Gefahrstoffmanagement gemäß ASchG

  • Evaluierung der gefährlichen Stoffe, Expositionsszenarien und Methoden der Bewertung
  • Anleitung zur Evaluierung gefährlicher Stoffe
  • Schulung und Unterweisung, Betriebsanweisungen
  • Praxisbeispiele für Unterweisungen
  • Auswahl und Anwendung der geeigneten PSA und Umsetzung organisatorischer Maßnahmen
  • bauliche / technische Schutzmaßnahmen
  • Softwarelösungen zur Evaluierung und zum Gefahrstoffmanagement
15:00

Kaffeepause

15:30

Lagerung und Verwendung

  • Zusammenlagerung, Lagerklassen, Lagermengen, VCI-Konzept
  • Anforderungen an Lagerräume für brennbare Stoffe, umweltgefährdende Stoffe, gesundheitsgefährdende Stoffe und Gifte
  • Brand- und Explosionsschutz, Notfallplanung
  • Grenzwerte, Messverpflichtungen
  • Überwachung und Kontrolle
  • Notfälle und Unfälle mit gefährlichen Stoffen, Erste Hilfe im Unternehmen
  • Best Practice-Beispiele zu prozessorientiertem Management gefährlicher Stoffe im Unternehmen
17.00

Entsorgung von gefährlichen Stoffen und Chemikalien

  • Sammlung und Lagerung
  • Kennzeichnung und Verpackung
  • Dokumentation

Claudia SUMPER, Gutwinski Management

18.00

voraussichtliches Ende

Verpassen Sie mit unserem Newsletter keine Veranstaltungen und Schulungen!

27.02.2018 bis 27.02.2018
Gutwinski Management GmbH
PDF Programm
EUR 475,-- zzgl.UST ¹
Icon Schulung
Wir bieten diese Schulung auch als Inhouse-Schulung an!

Anmeldeschluss

3 Werktage vor Ausbildungsbeginn

Seminarort

Gutwinski Management GmbH
Lohnsteinstraße 42
Perchtoldsdorf, 2380 Österreich

Ansprechpartner

Christine Ramharter,
Gutwinski Management GmbH

cramharter@gutwinski.at

Tel. +43 1 86632-22

Referenten

Gutwinski Management GmbH