zurück zur Übersicht

Änderungen und Neuerungen im Gefahrgutrecht ADR/RID 2021

Transport

Zielgruppen:

(zukünftige) Gefahrgutbeauftragte, JuristInnen

 

 

⇒ Aufgrund der aktuellen Covid-19-Vorgaben findet dieses Seminar wahrscheinlich ONLINE statt 

⇒ Falls es uns die rechtlichen Rahmenbedingungen ermöglichen, bieten wir dieses Seminar als ein “Hybrid Seminar” an. Bei unseren “Hybrid-Seminare” bieten wir Ihnen an entweder PHYSISCH im Seminarraum mit dabei zu sein oder sie werden live ONLINE zugeschalten. Mitreden und Fragenstellen ist in beiden Modi uneingeschränkt möglich.

Inhalte:

Am 1. Januar 2021 tritt das neue ADR/ RID 2021 mit Übergangsfrist von 6 Monaten in Kraft.

Wir informieren über relevanten Neuerungen und informieren wir Sie über jene Vorschriften, die Auswirkungen auf die Praxis haben. So können Sie mögliche Probleme beim Transport und eventuelle Strafen vermeiden.

  • Neuerungen und Änderungen im Gefahrgutrecht ADR/RID 2021
  • Mit Hilfestellungen die Vorschriften in der Praxis umzusetzten
  • Praxisbeispiele von Experten aus dem Gefahrgut

 

⇒ Für das detaillierte Programm öffnen Sie bitte das PDF Programm rechts oben oder scrollen Sie nach unten zum aufklappbaren Menüpunkt Programm

Termine
12.02.2021

Änderungen und Neuerungen im Gefahrgutrecht ADR/RID 2021

Programm - Freitag, 12. Februar 2021, Änderungen und Neuerungen im Gefahrgutrecht ADR/RID 2021
8.30

Neuerungen ADR / RID 2021 im Überblick

  • Änderungen bei den Freistellungen
  • Änderungen im Huckepackverkehr (RID)
  • Übergangsvorschriften
  • Verantwortlichkeiten (Betreiber), Befüller-Checklisten (RID)
  • Änderungen in der Klassifizierung (Radioaktive Stoffe, Medizinische Abfälle…)
  • Änderungen und Neuerungen in den Tabellen (neue UN-Nummern)
  • Neue Sondervorschriften
  • Neuerungen / Änderungen bei den Verpackungsbestimmungen (Batterien, Lithiumbatterien…)
  • Änderungen bei den Kennzeichnungsvorschriften
  • Änderungen der Vorschriften für die Kühlung / Trockeneis
  • Neuerungen / Änderungen für Tanks und Fahrzeuge
  • Nationale gefahrgutrechtliche Änderungen (GGBG, Zeitweilige Abweichungen)

 

Chefinspektor Michael MOSER, Landesverkehrsabteilung Wien,
Fachbereichsleiter Gefahrgut

12.30

Voraussichtliches Ende

Information zu den Seminarräumlichkeiten (COVID-19) - bitte aufklappen
Stand 21.01.2021

Gutwinski Seminare

Die 3. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung (3. COVID-19-SchuMaV) erlaubt Gutwinski Management weiterhin die Veranstaltung von Präsenz-Seminaren unter den folgenden Bedingungen:

  • Aus- und Weiterbildungszwecke sind beruflich unbedingt erforderlich UND 
  • eine Abhaltung in digitaler Form ist NICHT möglich.

 

Wo immer möglich bietet Gutwinski Management Seminare der nächsten Wochen ONLINE an.

Für Präsenztrainings haben wir folgende Sicherheitsvorkehrungen getroffen:
  • Abstände einhalten – 1. – Seminare in ausreichend großen Räumlichkeiten
    Unsere Seminare finden entweder bei Gutwinski Management mit einer limitierten Teilnehmeranzahl oder in den großzügigen Räumlichkeiten des Eventhotels Pyramide statt. Somit können wir gewährleisten, dass jederzeit genügend Abstand eingehalten werden kann.
  • Abstände einhalten – 2 . – Einhaltung der Abstandsregelungen am Seminarplatz
    Im Seminarraum erhält jeder Teilnehmer einen eigenen Tisch zugewiesen.
  • Präventionskonzept
    Für alle Veranstaltungen wurde ein detailliertes Präventionskonzept erstellt und bei den Behörden eingereicht.
  • COVID-19 gerechte Pausen und Mittagessen
    Auch für Ihre Verpflegung wird den ganzen Tag – COVID-19 gerecht – gesorgt.
  • Mund-Nasen-Schutz
    Wir weisen darauf hin, dass bei allen Seminaren das Tragen einer eng anliegenden Mund-Nasen-Maske während des gesamten Seminars verpflichtend ist. D.h. es ist nicht erlaubt, den Mund-Nasen-Schutz am zugewiesenen Sitzplatz abzunehmen.
  • Hygienekonzept
    Bei Präsenz-Seminaren erwartet Sie weiterhin neben dem gewohnten Fachwissen und der Rundum Betreuung durch das Gutwinski Team auch ein umfassendes Hygienekonzept, mit dem wir Ihre Weiterbildung bei uns so sicher und angenehm wie möglich machen wollen.
12.02.2021 bis 12.02.2021
Eventhotel Pyramide und ONLINE
PDF Programm
EUR 295,-- zzgl.UST ¹
Icon Schulung
Wir bieten diese Schulung auch als Inhouse-Schulung an!

Anmeldeschluss

3 Werktage vor Veranstaltungstermin

Wir bitten Sie jedoch, sich möglichst früh anzumelden, da wir bei absehbarer Minderauslastung das Seminar eine Woche vor dem Termin absagen müssen.

Seminarort

Eventhotel Pyramide und ONLINE
Parkallee 2
2334 Vösendorf,

Ansprechpartner

Christine Ramharter,
Gutwinski Management GmbH

+43 1 86632-22

cramharter@gutwinski.at

Referenten

Gutwinski Management GmbH