zurück zur Übersicht

Die Neuerungen der ISO Normen 9001, 14001 und 45001 VERSTEHEN und AUDITIEREN

Abfall / Umwelt / Energie
Arbeitssicherheit
Qualität

Zielgruppen:

Interne AuditorInnen, Qualitätsbeauftragte, Beauftragte für Arbeitsschutz, Umweltbeauftragte, Managementsystembeauftragte, interessierte Personen aus dem Bereich Prozessmanagement

Inhalte:

  • Die neue Struktur der Normen für integrierte Managementsysteme
  • Bedeutung der Normänderungen für die Durchführung von Internen Audits
  • Vorgaben der ISO 19011 in Bezug auf die Auditdurchführung
  • Workshop: Refreshing zur Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation prozessorientierter Audits
  • Durchführung eines Probeaudits gemäß den neuen Anforderungen
Termine
25.03.2020 | 16.09.2020

März  2020
September 2020

 

Detailliertes Programm Mittwoch, 25. März 2020 --- bitte klicken Sie auf den Pfeil!
09.00

Die neue Struktur der Normen verstehen

  • ISO 9001:2015
  • ISO 14001: 2015
  • ISO 45001:2018

Die Neuerungen der ISO 17021 in Bezug auf die Audit-Abwicklung

Die Bedeutung der Normenänderungen für die Durchführung von Internen Audits

Ing. Fritz Tradinik, Gutwinski Management

13.30

Vorgaben der ISO 19011 in Bezug auf die Auditdurchführung

Workshop: REFRESHING zur Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation prozessorientierter AuditsDurchführung eines Probeaudits gemäß den neuen Anforderungen

Durchführung eines Probeaudits gemäß den neuen Anforderungen

Ing. Fritz Tradinik, Gutwinski Management GmbH

17.00

Voraussichtliches Ende

25.03.2020 bis 25.03.2020
Gutwinski Management GmbH
PDF Programm
EUR 495,-- zzgl.UST ¹
Icon Schulung
Wir bieten diese Schulung auch als Inhouse-Schulung an!

Anmeldeschluss

3 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Seminarort

Gutwinski Management GmbH
Lohnsteinstraße 42
Perchtoldsdorf,2380Österreich

Ansprechpartner

Christine Ramharter,
Gutwinski Management GmbH

Tel. +43 1 86632-40

eMail: cramharter@gutwinski.at

Referenten

Gutwinski Management GmbH